„Gesundheit im Dialog: Die Nieren – gesund bis Dialyse, wir reden über Nierenprobleme“

Am Südausgang des KTM im Kulturpark © Liz Collet

Am Südausgang des KTM im Kulturpark © Liz Collet

Täglich filtern sie rund 1.500 l Blut – unsere Nieren. Meist unbemerkt, obgleich sie darüberhinaus ungeachtet ihrer kleinen Grösse von 10 cm Länge und kaum 200 Gramm Gewicht noch weitreichendere . Kommen sie ihrer Funktion, Abfallprodukte und Gifte auszuscheiden, nicht mehr ausreichend nach, führt dies zu Beschwerden, welche unbehandelt auch lebensgefährlich sein können. 

Welche Schwerarbeit die Nieren leisten merkt man häufig erst, wenn die Funktion nachlässt. Was sind die Symptome, die Probleme und was kann man tun? Die vielfältige, aber hochinteressante Problematik, die in Industrienationen immer häufiger wird, kann mit zwei Experten diskutiert werden:

Referenten:
Dr. M. Adamski | Oberarzt am Zentrum für Innere Medizin – Internist – Nephrologe und Diabetologe, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Dr. Marcell Töpfer | niedergelassener Internist und Nephrologe – Garmisch-Partenkirchen | Murnau | Penzberg und Weilheim

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Montag,  26.09.2016, 19:30 – 21:00 Uhr, im Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Saal 3

Moderation:

Dr. med. Stefan Nöldeke | Chefarzt Gefäßchirurgie Klinikum Garmisch-Partenkirchen 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s