Ein Neubau für das Rathaus Murnau?

Rathaus© Liz Collet

Rathaus© Liz Collet

Neben dem Rathaus in Murnau soll in der Schlossbergstraße ein Neubau entstehen.Unter den Entwürfen hierfür haben die Architekten Felix Bembé und Sebastian Dellinger mit ihrem Entwurf den ersten Platz belegt. Sollte ihr Siegermodell auch umgesetzt werden, würde dies bedeuten, dass das alte Strütthaus neben dem historischen Rathaus an der Schlossbergstraße abgerissen und durch einen modernen, dreigeschossigen Neubau für die Verwaltung ersetzt würde. Dort wäre dann in einem offenen Dachgeschoss der Sitzungssaal des Gemeinderats und das Trauzimmer vorgesehen.

Die Jury des Wettbewerbs bestand u.a. aus dem Alt-Bürgermeister Dr. Michael Rapp (CSU), Marktbaumeister Klaus Tworek sowie weiteren Experten.

Alt und Neu im Konzept des Siegerbeitrages kann einen reizvollen Kontrast und Harmonie zugleich bilden.  Rund 770 Quadratmeter Nutzfläche wären dann künftig verfügbar und die in öffentlichen Gebäuden erforderliche  Barrierefreiheit berücksichtigt. Für die Verbindung des denkmalgeschützten Altbestands im neogotischen Stil aus dem Jahr 1842 mit dem Neubau sorgt dann ein Treppenhaus in einem zurückversetzten Zwischenraum.

Derzeit können die Pläne wie die Arbeiten der übrigen Preisträger noch bis Donnerstag, 8. Mai täglich von 9 bis 18 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum besichtigt werden. Bembés und Dellingers Konzept  beinhaltet hohe Fenstern, ein Sichtziegelmauerwerk und wabenartigen Öffnungen im oberen Bereich.  Ob auch dieser Teil in einer Umsetzung unverändert erfolgt, ist allerdings Berichten zufolge noch abzuwarten. Fest scheint aber zu stehen, dass das  Strütthaus nicht erhalten bliebe, weil die Bausubstanz zu schlecht sei.

Im historischen Rathaus selbst soll zwar auch eine Modernisierung, jedoch mit überschaubaren Ausmassen erfolgen, zB in Form einer Servicestelle der Tourist-Info im Erdgeschoss; der alte Sitzungssaal soll in Büros umgewandelt werden.

Die Baukosten des Vorhabens werden derzeit mit  4,5 Millionen Euro angesetzt, sofern der neue Gemeinderat das Projekt beschliesst, käme ein Baubeginn bereits 2015 in Betracht.

Quelle: Merkur online HIER.

Links, die Sie interessieren könnten:

Advertisements

Eine Antwort zu “Ein Neubau für das Rathaus Murnau?

  1. Pingback: Im Bayerischen Landtag: Mollath und ein Ärzteabrechnungsskandal | Jus@Publicum·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s