Reichlich los im Moos und viel Schotter in Bewegung {Bahnverbindung to be updated}

Hochleistungs-Bettungsreinigungsmaschine© Liz Collet

Hochleistungs-Bettungsreinigungsmaschine© Liz Collet

Seit dem Wochenende sind auf der Bahnstrecke zwischen Murnau und Garmisch Spezialfahrzeuge unterwegs, sog. Hochleistungs-Bettungsreinigungsmaschinen. Solche

 Umbau- bzw. Gleisbau-Züge sind in der Lage, die Gleise hochzuheben, den Schotter aufzunehmen und ihn zu verschiedenen Reinigungsmaschinen zu befördern. Anschließend wird der Schotter wieder ins Gleisbett eingebaut. Oder durch neuen Schotter, der in Planums-Verbesserungs-Maschinen mitgeführt wird, zu ersetzen. Damit werden die Gleisabschnitte aufgefüllt, die bislang keinen Schotter unter dem Gleis haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wegen Gleiserneuerungsarbeiten kommt es nach dieser Information der Bahn auf der Strecke Murnau – Garmisch-Partenkirchen zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Von Freitag, 11. April (ab 22.30 Uhr), bis Donnerstag, 1. Mai, können keine Züge in dem Abschnitt fahren, ersatzweise verkehren Busse.

In Richtung Garmisch-Partenkirchen starten die Regionalzüge ihre Fahrt in München zur gewohnten Abfahrtszeit und enden vorzeitig in Murnau. Vom Bahnhofsvorplatz aus besteht Anschluss mit Bussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) über Ohlstadt, Eschenlohe, Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen. Für Fahrgäste in Richtung Innsbruck und Reutte in Tirol empfiehlt es sich, bereits jeweils eine Zugverbindung früher aus München zu nutzen. Ab Weilheim stehen den Fahrgästen zudem Expressbusse nach Garmisch zur Verfügung, mit denen die Anschlüsse weiter nach Innsbruck ebenfalls erreicht werden.

In Richtung München fahren alle Züge aus Richtung Innsbruck und Reutte zu den gewohnten Abfahrts- und Ankunftszeiten und enden vorzeitig in Garmisch-Partenkirchen. Für Reisende aus Innsbruck und Reutte besteht dort Anschluss an Expressbusse weiter in Richtung Murnau und Weilheim. Die SEV-Busse, die an allen Unterwegsstationen halten, verkehren mit einer früheren Abfahrtszeit, um den Reisenden in Murnau bzw. Weilheim den Anschluss an Züge weiter nach München zu ermöglichen.

Während der Bauarbeiten erneuert DB Netz im Bereich Murnau – Hechendorf auf rund drei Kilometern das Gleis. Zudem werden im Bahnhof Eschenlohe und in einigen Abschnitten zwischen Eschenlohe und Garmisch Schienen ausgewechselt. Auf der Strecke zwischen Hechendorf und Ohlstadt werden auf zwei Kilometern Länge neue Oberleitungsmastfundamente errichtet, um zu einem späteren Zeitpunkt die Oberleitungsanlage – dann ohne zeitaufwändige Tiefbauarbeiten – zu erneuern.

Broschüren mit Baustelleninformationen sind im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten eingestellt. Die Fahrgastinformation erfolgt anhand von Aushängen an den Bahnhöfen. Die Deutsche Bahn informiert ihre Kunden auch am Telefon unter der Servicenummer 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Weitere Infos auch hier (PDF)

 Bei manchem (Anwohnern wie Reisenden) könnte es mit den damit einhergehenden Umständen (Beginn der Arbeiten noch vor Sonnenaufgang)  und Umständlichkeiten beim Umsteigen am Humor für den Bahn-Maulwurf (nicht meine Wortwahl, er heisst wirklich so: Max Maulwurf) fehlen, Pendlern wie Reisenden, aber manche Arbeiten sind letztlich unumgänglich für den Bahnverkehr und auch seine Sicherheit.

Auch das könnte Sie interessieren zu aktuellem Ärger einer Anwohnerin rund um Bauarbeiten der Bahn bei Murnau:

Bildquellen:

Advertisements

3 Antworten zu “Reichlich los im Moos und viel Schotter in Bewegung {Bahnverbindung to be updated}

  1. Pingback: Aluminium im Deo – Risiko für Verbraucher? | Jus@Publicum·

  2. Pingback: Und noch mal: (Nur) Eine Frage des richtigen Etiketts | Jus@Publicum·

  3. Pingback: PFFFFUMMM-Fund am Bahnhof Weilheim | Jus@Publicum·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s