23.04.2014 : Tag des Deutschen Bieres – Griesbräu Murnau

Griesbräu © Liz Collet

Griesbräu © Liz Collet

Am 23.04.2014 ist der Tag des Deutschen Bieres.

Mit dem Tag des Deutschen Bieres wird seit 1994 von den deutschen Bierbrauern der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots im Jahr 1516 gefeiert. Der Tag des Deutschen Bieres findet jährlich am 23. April statt, dem Jahrestag des Erlasses.

Einige mittelständische und Familien-Brauereien in Süddeutschland, die sich in der „Gütegemeinschaft Traditionsbier“ zusammengeschlossen haben, brauen seit 2003 jeweils zum Tag des Deutschen Bieres limitierte Spezialbiere unter dem Namen „Jahrgangsbier 23.04.“ ein, das nach ca. 120 Tagen (also Ende August) in den Handel kommt. Der Sud ist auf etwa 6000 Liter pro Brauerei beschränkt, jede Flasche trägt eine Seriennummer.

Beim Griesbräu in Murnau gibt es  anlässlich des Tages des Deutschen Bieres am 23.4.2014 für Besucher zu diesem Anlass, die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen einer Brauerei zu sehen und Ihre Fragen an den Brauer Herrn Taubitz zu stellen.
Führungen: 10.30 & 11.30 Uhr
Bierseminar: 18 Uhr

Details und mehr hier.

Und wenn Sie danach nicht mehr die Heimfahrt antreten wollen  – Sie brauchen eigentlich fast nur noch umzufallen. In eines der hübschen Zimmer des 3 -Sterndl-Hotels beim Griesbräu. Das lohnt nicht nur für den Tag des Deutschen Bieres. Sondern bietet Ihnen auch nette Arrangements an, quer durch das Jahr:

Übrigens……….zu Kandinsky habe ich bei dieser Gelegenheit noch ein besonderes Schmankerl.

Lassen Sie sich in die Welt Kandinskys doch einmal von Stefan Scheider entführen, der dazu mal ein ganz anderes Video gemacht hat. Sehens.Wert!

Und genau das richtige zum Beispiel zur Einstimmung in ein Wochenende in Murnau und im Blauen Land, in dem Kandinsky zeitweise mit Gabriele Münter lebte und mit Malern des Blauen Reites wie Franz Marc, August Macke und anderen Spuren in der Geschichte der Malerei mit prägte.  Warum nicht ein Wochenende in Murnau, in dem Sie es sich angefangen von einem genussvollen Frühstück und anschliessendem Kunstspaziergang bis zu einer kleinen Auszeit am See, mit der MS Seehausen (ab April wieder) oder dem Ruder- oder Tretboot,  oder im Moos gut gehen lassen, bevor Sie zur Blauen Stunde den Tag bei einem der kulinarischen Schmankerl ausklingen lassen?

Und anderntags vielleicht einen Ausflug nach München in die Lenbachgalerie machen? Nur eines der vielen hübschen Beispiele eines Wochenendes, bei dem Sie mal die Seele baumeln lassen können.

Gern kann man Ihnen hier bei Ideen und Aktuellem für ein kleines und hübsches Programm für solche Wochenenden und Auszeiten behilflich sein.

Links, die Sie interessieren könnten:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s