Weihnachtliche Stimmung in Murnau – heimeliges Intermezzo bis zum Weihnachtsfest

Weihnachten in Murnau © Liz Collet

Weihnachten in Murnau © Liz Collet

Die ersten Christkindl- und Weihnachtsmärkte wurden manchernorts bereits eröffnet.  So hat auch beispielsweise Kurt Höller seine INTERMEZZO Hütte in der Fußgängerzone Weilheim bereits am Freitag 22.11.2013 eröffnet und kitzelt damit die Vorfreude für die Murnauer doppelt an, bis der Countdown zur Eröffnung geschafft ist. Hier wird das INTERMEZZO dann ab 30.11.2013 wieder die Liebhaber des Treffs anziehen wie dick eingepackte Winterbienchen um den Bienenstock schwirrend – zum Ratsch, auf einen Glühwein und für die Stimmung mitten im Christkindlmarkt im Herzen Murnaus.

Dann zieht er sacht durch die Luft, beim Spazieren über Unter- und Obermarkt, dieser Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen, Glühwein, gebackenen Makronen. Weihnachtsmusik und ein weihnachtlicher Lichterglanz in den Läden, an den Buden und den Schaufenstern. Eine Stimmung von Behaglichkeit inmitten der geschmückten und denkmalgeschützten Häuserfassaden. Zwischen ihnen und den Weihnachtsstandln hat man den Blick auf die verschneiten Berge und je nach Tageszeit die namensstiftende Stimmung des Blauen Lichts der Region, besonders zur sog. Blue Hour. Die bildet einen traumhaft romantischen und stimmungsvollen Kontrast zu dem warmen Licht und der Heimeligkeit des Christkindlmarktes.

Auch wenn man von Murnau aus hinüber nach Seehausen und Uffing wandert, durch die verschneite Landschaft, kann man zwischen Behaglichkeit und warmen Lichtpunkten und dem Blauen Licht, das dann über dem glitzernden Schnee und dem See liegt, kleine Auszeiten, besinnliche Momente und Gelegenheit zum Auftanken finden. Als ich das erste Mal Urlaub hier verbrachte – Winter 1992 – war das in einer Ferienwohnung am Rande des Uffinger Mooses, letztes Haus am Ortsrand und auf dem Weg zum See und Strandbad dort. Schon auf der Fahrt über die Strasse von Seehausen nach Uffing war es da und jedes Mal danach, als fiele aller Trubel von Alltag, Beruf, Arbeit und auch des „künstlichen Weihnachtstrubels“ hinter einem ab. Und an einem bestimmten alten Häuschen an der Ortseinfahrt von Uffing sorgten Kerzen und einige wenige Lichter in den Fenstern jedes Mal dafür, dass man sich willkommen und angekommen fühlte. Auszeit. Aufatmen. Durchatmen. Weihnachten auf die stille, die leise, die schönere Art. Genuss pur. Für das es wenig braucht. Und wenig Konsum.

Wenn Sie übrigens Selbstgebasteltes lieben oder verschenken wollen, finden Sie auf dem  Weihnachtsmarkt der Hobbybastler am 1. Adventswochenende im Kultur- und Tagungszentrum eine bunte Vielfalt von Weihnachtsschmuck, Leckerem und anderen Geschenken.

Der Griesbräu macht jetzt schon für den Weihnachtskessel mit Weisswürsten an Heilig Abend Appetit mit Bildern wie diesem hier. Aktuelles zwitschert er auch hier.

Besinnlich einstimmen auf die Weihnachts- und Adventstage können Sie sich in der Barockkirche „St. Nikolaus“ jeden Samstag, 15.30 Uhr bei einem der dann stattfindenden Konzerte. Auch der Staffelseechor und die Bläser des Jugend- und Blasorchester stimmen am 23. Dezember um 19.00 Uhr am großen Christbaum unter dem Schloss auf Weihnachten ein.

Der erste Schnee ist nun auch hier gefallen und wenn der Schneefall anhält und das Blaue Land sich in eine weisse, dicke Schneedecke gehüllt hat, können Sie es von einer weiteren zauberhaften und bezaubernden Seite kennenlernen: Mit Fahrten im  Pferdeschlitten durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos und bei  Schneeschuh- und Fackelwanderungen.

Wenn Sie von Wanderungen durch das Moos zurückkommen, habe ich noch einen besonders heimeligen Tipp für Sie. Am 1., 2. sowie 3. Sonntag im Advent bietet der unmittelbar am Rand des Mooses gelegene  Alpenhof Murnau Ihnen einen gemütlichen Nachmittag jeweils von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr mit Adventskaffee, Punsch, Christstollen und Plätzchen, begleitet von Zithermusik.

 Weitere Termine und weihnachtliche Veranstaltungen können Sie auch Murnau.de  entdecken.

Dort sind auch zwei Flyer zum Download für Sie vorhanden zum Murnauer Weihnachtskalender und zum Winteraktiv-Programm, die auch hier  aufgerufen werden können : Flyer Weihnachtsmaerkte_Freigabe 2013 und Winterflyer 2013 – 8-Seiter_Freigabe

Advertisements

3 Antworten zu “Weihnachtliche Stimmung in Murnau – heimeliges Intermezzo bis zum Weihnachtsfest

  1. Pingback: Versicherungsunternehmen Daily wurde gerade veröffentlicht….. {Versicherungsprämienfresserchen?} | Jus@Publicum·

  2. Pingback: Es gibt da einen Ort………. | Jus@Publicum·

  3. Pingback: Ein- und Ausblicke ins {Weiss-} Blaue Land | Jus@Publicum·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s