Heute BR – Bayern 2 „Das Versteck: Ein Landhaus am Staffelsee im November 1923“

Schlossmuseum Murnau© Liz Collet

Schlossmuseum Murnau© Liz Collet

Am 11. November 1923 wurde Adolf Hitler in Uffing am Staffelsee von der Polizei verhaftet und in die Festungshaftanstalt Landsberg überführt, nachdem er sich zwei Tage lang im Uffinger Landhaus seines Förderers Ernst „Putzi“ Hanfstaengl versteckt hatte. Wie es dazu kam und was in diesen dramatischen Tagen vor 90 Jahren geschah, erzählt ein Hörstück von Friedemann Beyer.Das und mehr zur Sendung und dem Geschehen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s