München am Sonntag, 29.9.2013: Bayerische Bauernmarktmeile

Carpaccio Bavaricus © Liz Collet

Carpaccio Bavaricus © Liz Collet

Am Sonntag  verwandeln sich der Odeonsplatz und die Ludwigstraße in Deutschlands größten Bauernmarkt. Auf die Besucher warten regionale Schmankerl und exotische Genüsse. Am zweiten Oktoberfest-Sonntag lohnt sich auch ein Besuch in der Münchner Innenstadt. Von 10 bis 17.30 Uhr gibt es  die Bayerische Bauernmarktmeile zu entdecken. Schon im letzten Jahr zog das Fest tausende Besucher an. Unter dem Motto „Bayerisch leben mit Gast- und Landwirten“ kommen über 100 Landwirte aus ganz Bayern in die Landeshauptstadt, um selbsterzeugte Produkte und viele kulinarische Schmankerl anzubieten. Auf die Besucher warten köstliche Käse- und Wurstspezialitäten, Gemüse, Obst, fränkischer Wein, bayerisches Bier und vieles mehr. Auch Außergewöhnliches, wie heimisches Straußenfleisch, Yak-Salami oder Stutenmilch haben die Landwirte im Sortiment.

Mehr Infos? Bitte hier:

Bayerische Bauernmarktmeile

Bildquelle: Carpaccio Bavaricus © Liz Collet

 
Advertisements

Eine Antwort zu “München am Sonntag, 29.9.2013: Bayerische Bauernmarktmeile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s