Saisonstart: Freilichtmuseum Glentleiten – mit Josefibock, Rabattaktion in der Hafnerei und Musik

Saisonstart © Liz Collet

Saisonstart © Liz Collet

Am Dienstag, 19.03.2013 ist Saisonstart der Museumssaison 2013 im Freilichtmuseum Glentleiten, die bis 11. November 2013 dauert.
Zum Auftakt und Start in den Museumssommer gibt es auch eine Besucherfotoaktion: Haben Sie Ihre Erlebnisse im Freilichtmuseum Glentleiten im Bild festgehalten?

Dann sind Sie eingeladen, Ihre schönsten, witzigsten, kreativsten Fotos der letzten 40 Jahre unter Angabe Ihrer Adresse und einer kurzen Erläuterung bis zum 1. Juli 2013 beim Museum einzuschicken (per E-Mail oder Post).

Zum Fest des Bauernhofmuseums am 28. Juli werden dort die interessantesten Einsendungen ausgestellt und kleine Preise vom Museum vergeben.

Zeitgleicht mit dem Saisonstart gibt es von Dienstag , 19.03. bis Donnerstag, 21.03.2013 eine Rabattaktion bei der Hafnerei des Museums mit „20 % auf alles!“: Die Hafnerei liegt heuer seit 20 Jahren in den Händen von Töpferin Doris Schickel – ein  Grund zu feiern. Zum Saisonauftakt erhalten Sie 20 % Rabatt auf das gesamte dortige Warenangebot der Hafnerei.

Das Jahresmotto des Bauernhofmuseums Glenteiten lautet heuer „In die Karten geschaut“: Damit verbindet man das  Motto mit der diesjährigen Sonderausstellung „Aufgedeckt – ein sensationeller Spielkartenfund“ (ab 27. Juli). Zum anderen will das Museum sich selbst „in die Karten schauen lassen“, wenn  mit Ihnen und Gästen der 40. Jahrestag des Ersten Spatenstichs an der Glentleiten am 28.7.2013 gefeiert werden wird.

Und als weiteres Auftaktschmankerl findet am Dienstag, 19.03. , 19:00 Uhr die Veranstaltung „Bayerisch – eine Sprache mit 7 Siegeln?“ statt. Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler [ent-]führt Sie in die Welt der bayerischen Sprache und Sie können Ihr Wissentesten. Als Zungenlöser wird der traditionelle Josefibock bei heiterer musikalischer Begleitung durch das mit dem Bayerischen Kulturpreis 2010 ausgezeichnete Duo  Gruber + Gruber angeboten, die und deren  musikalische Entdeckungsreisen und Spaziergänge  durch die Tangolandschaften Argentiniens, genauso wie durch die Welt der Klassik, des Jazz oder der höfischen Musik Sie veilleicht bereits kennen?

Und als eines der ersten Mitmachangebote für Familien gibt es dann am Samstag, 23.03. , 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
„Samstags im Mirzn“: Einfach vorbeischauen und mitmachen: Im „Haus zum Entdecken“ finden jeden Samstag Mitmachangebote für Familien statt. Dabei kann zugeschaut und ausprobiert werden, wie früher z.B. Wäsche gewaschen oder auf dem Holzherd gekocht wurde.

Wenn Sie sich ein bisserl G’schmack für einen Ausflug zum Freilichtmuseum holen wollen, können Sie einen Blick hier in die Impressionen rund um das Museum werfen, die Lust auf einen Besuch wecken.

Weitere Infos:
Programm Glentleiten 2013
als pdf-Datei  (1,6 MB)

Anschrift:
Freilichtmuseum Glentleiten
An der Glentleiten 4
82439 Großweil
Tel. 08851/185-0
Fax 08851/185-11
email: freilichtmuseum@glentleiten.de
http://www.glentleiten.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s