1250 Jahre Hofheim: Ein kleines Dorf feiert ein gar nicht kleines Jubiläum

cropped-blaues-land.jpg

Hofheim wird 1250 Jahre alt. Eigentlich ist Hofheim kein eigener Ort, sondern ein Ortsteil. Von Spatzenhausen. Und Spatzenhausen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Seehausen am Staffelsee. Spatzenhausen liegt in der Region Oberland zwischen Staffelsee und Riegsee. Es existiert nur die Gemarkung Spatzenhausen. Weitere Ortsteile sind Hofheim und Waltersberg.

Spatzenhausen gehörte zum Rentamt München und zum Landgericht Weilheim des Kurfürstentums Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen im Königreich Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde. Seit der Gemeindegebietsreform 1978 ist die Gemeinde Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Seehausen am Staffelsee.

Die Wappenbeschreibung von Spatzenhausen (hier ist das Wappen sichtbar) lautet: In Blau über goldenem Dreiberg eine goldene Krone, die ein schräg gestelltes goldenes Holzscheit, aus dem goldene Flammen schlagen, überdeckt.

2013 feiert Hofheim 1250 Jahre Jubiläum. Und das soll gefeiert werden. Der Rahmen für das Programm von 1250 Jahre Hofheim steht schon. Die Ortsvereine und Institutionen, angefangen vom Bauernverband über den Trachtenverein bis hin zur Freiwilligen Feuerwehr, leisten ihren Beitrag und für den Anlass wurde eigens ein Festausschuss gegründet, der innerhalb von eineinhalb Jahren ein vielseitiges Programm zusammengestellt hat, dessen Höhepunkt   das Jubiläumsdorffest am 20. und 21. Juli 2013 sein soll.

Der ganze Ort soll sich mit Leben füllen“ sagt Spatzenhausens Bürgermeister Georg Wagner.  Und so sollen die Teilnehmer in den alten, traditionellen Gebäuden Besonderheiten präsentieren:  Schmied,  Hutmacher und Scherenschleifer werden ebenso zu sehen sein, wie Altes  von früher . Handwerk und die Landwirtschaft stehen im Vordergrund. Außerdem werde die Feuerwehr wahrscheinlich alte Geräte ausstellen.  Für den Samstagabend des Fest-Wochenendes ist ein mittelalterliches Treiben mit Lagerfeuer auf dem Dorfplatz vorgesehen. Hinzu kommt als  Spektakel  das zweite Ochsenwiegen – die Vorbereitung auf das große Rennen am 29. September, das erste in Hofheim.

Einen Jahreskalender mit dem Thema 1250 Jahre Hofheim erhält jeder Spatzenhauser Haushalt kostenlos, der aber auch auf dem Rathaus erworben werden kann. Der Spatzenhauser Jörg Jovy hat diesen gestaltet, ab Januar kann man ihn kaufen. Zudem gibt es einen Dokumentarfilm – ebenfalls von Jörg Jovy – geben  über die Ortschaft. Dafür wurden ein Jahr lang die Bewohner und das Dorfleben aufgenommen. Der Film wird im Mai im Griesbräukino in Murnau gezeigt.

Hofheim ist einer der ältesten Orte im Norden des Landkreises Garmisch-Partenkirchen. Heute leben dort rund 380 der knapp 800 Spatzenhauser.

Quellen:

Advertisements

Eine Antwort zu “1250 Jahre Hofheim: Ein kleines Dorf feiert ein gar nicht kleines Jubiläum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s