Samstag, 19.1.2013, 20.00 Uhr TORITA WOLFART – SHADES OF BLUE

Kaffee und Kultur im Kaffeehaus © Liz Collet

Kaffee und Kultur im Kaffeehaus © Liz Collet

Die Wahlmurnauerin Torita Marians Wolfart studierte in München Kunst und war lange Zeit unter Ihrem Mädchennamen Torita Quick in der Deutschen Musikszene sehr präsent. So arbeitete sie u.a. mit Tony Lakatos oder Max Neissendorfer zusammen und trat bei großen Festivals wie den Leverkusener Jazztagen und dem Montreux Jazz Festival auf. Nach einer längeren Schaffenspause gibt sie jetzt im Café Krönner wieder ein Konzert.

Samstag, 19.1.2013, 20.00 Uhr
TORITA WOLFART – SHADES OF BLUE
Torita Wolfart, voc
Stephan Holstein, cl & as
Andreas Herrmann, p
Peter Cudek, bs
Florian Oppenrieder, dr

Im Rahmen der Konzertreihe „Ladies‘ Jazz“ präsentiert „Kultur im Kaffeehaus“ mit Nina Michelle, Torita Marians Wolfart und Karen Edwars drei außergewöhnliche Jazzsängerinnen.
Mit den Pianisten Tizian Jost und Professor Andy Herrmann, beide Hochschuldozenten für Musik, sowie den Bassisten Andreas Kurz (Preisträger des Bayerischen Kulturförderpreises) und Peter Cudek (Meisterschüler von Ron Carter) konnte der Murnauer Schlagzeuger Florian Oppenrieder hochkarätige Begleitmusiker für die drei Konzertabende gewinnen.

Eintritt jeweils: 12,- €

Flyer zur Konzertreihe
Quelle und weitere Infos: Café Krönner

Bildquelle: Kaffee und Kultur im Kaffeehaus © Liz Collet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s